Aus alt wird neu. Die Leichenhalle wurde seid 50 Jahren nicht mehr renoviert. Da war eine Überholung überfällig. Deshalb hat Erwin Bertsch (Onkel Fester)  Im Auftrag des Kirchenvorstandes das Heft in die Hand genommen. Wände wurden teilweise neu verputzt und gestrichen, die Schiebetüren wurden neu lackiert und Beschläge und Rollen erneuert, die Kranzgestelle wurden restauriert, die Fenster neu lackiert. Insgesamt hat Erwin zusammen mit seinem Bruder  Oliver über siebzig Stunden ehrenamtlich eingebracht. Die Kirchengemeinde sagt vielen Dank!