Taufe

My Image

Taufe

Die Taufe bedeutet für den Täufling die Aufnahme in die christliche Gemeinde. Als Sakrament wird durch sie, wie durch das Abendmahl, sichtbar, was die christliche Kirche ist: sie ist die Gemeinschaft der "gerechtfertigten Sünder", also all derjenigen, denen in der Taufe Gottes Heil und Gnade bedingungslos zugesprochen worden ist.

Deswegen sollte die Taufe in der Regel im Hauptgottesdienst stattfinden, damit ihr Gemeindebezug nicht verloren geht. Dieser Grundsatz lässt sich aber aus praktischen Gründen nicht immer durchhalten.

Checkliste für die Taufe

  • Tauftermin mit Pfarrer vereinbaren
  • Vorgespräch mit dem Pfarrer
  • Ein bis zwei Paten, die einer christlichen Kirche angehören müssen (Nachweis durch Patenbescheinigung - stellt das zuständige Pfarramt des Paten aus)
  • Taufkerze besorgen

Tauftermine

Unser Kirchenvorstand hat beschlossen, maximal einmal im Monat eine Taufe im Hauptgottesdienst zu feiern. Darüberhinaus bieten wir noch ca. vier zusätzliche Tauftermine mit besonderen Taufgottesdiensten an. Diese finden in der Regel am Sonntag um 11 Uhr in der Martinskirche in Steinheim statt.

14.1.18
22.4.18
22.7.18

Setzen Sie sich bitte frühzeitig mit unserem Pfarrer wegen einer Terminvereinbarung in Verbindung.

Mitwirkung beim Taufgottesdienst

Es gibt viele Möglichkeiten für die Angehörigen beim Taufgottesdienst mitzuwirken:

  • musikalische Beiträge
  • Mitwirkung bei den Fürbitten
  • Segensgebet nach der Taufe
Sprechen Sie darüber mit Ihrem Pfarrer bei dem Taufgespräch